Regenbogenfamilien NRW » neugierig » Aktuelles » Come-Together-Cup 2012 in Köln
31
Mai
2012

Come-Together-Cup 2012 in Köln

Am 07.06. heißt es wieder: „Mehr zusammen geht nicht“. Dann veranstaltet das Sozialwerk für Lesben und Schwule e.V. den 18. Come-Together-Cup (CTC).

Plakat das CTC 2012

Auf zum großen Fußballfest auf den Vorwiesen.

Fußball, Feiern und friedliches Miteinander – all das bietet der CTC mittlerweile seit 17 Jahren. Auf Grund des zunehmenden Zuschauerandrangs findet das Turnier 2012 erstmals auf den Vorwiesen des Rhein-Energie-Stadions statt.

Rund 60 Fußballteams mit unterschiedlichem Hintergrund treten dieses Jahr gegeneinander an. Sie vertreten u.a. Minderheiten, Medien, öffentlichen Institutionen oder lokale Unternehmen. Begeisterung und Einsatz stimmen und das Drumherum sorgt für die nötige Lockerheit – und dafür, dass auch wenig Fußballbegeisterte gerne kommen.

Das Turnier versteht sich nicht als Community-Sportturnier, bei dem Lesben und Schwule unter sich bleiben, um Sport zu treiben. Es steht vielmehr unter dem Motto: gegeneinander Fußball spielen, miteinander reden und zusammen feiern – GEMEINSAMER GEHT`S NICHT!

Mehr erfahrt Ihr auf der Website des Kölner CTC .

Flattr this! Die Site unterstützt Regenbogenfamilien - das ist mir was wert!


Zurück

Kommentare

Kommentar schreiben

Wir freuen uns über Eure Meinung. Jeder Kommentar wird zunächst durch die Redaktion geprüft und dann freigeschaltet.

Kommentar