Regenbogenfamilien NRW » neugierig » Aktuelles » Garantiert anders?
7
Nov
2012

Garantiert anders?

Weihnachten ist eine der Domänen heterosexuellen Familienidylls. Der erste schwul-lesbische Kölner Weihnachtsmarkt will dem etwas entgegensetzen.

Weihnachten soll bunter werden mit der Christmas Avenue – foto: © SG- design – Fotolia.com

Das Kölner Bermuda Dreieck zwischen Schaafenstraße und Pilgrimstraße wird vom 26. November – 24. Dezember zur Christmas Avenue. Klein, fein und garantiert anders soll er werden, der erste schwul-lesbische Weihnachtsmarkt – so die Veranstalter. Kulinarisches, hochwertige Produkte und ein täglich wechselndes Showprogramm soll die Community anlocken. Damit nicht alles Kommerz ist, wird ein Teil der Einnahmen gespendet.

Flattr this! Die Site unterstützt Regenbogenfamilien - das ist mir was wert!


Zurück

Kommentare

war am Wochenende auf der Christma Avenue und war reichlich enttäuscht. Außer ein paar Fress- und Saufbuden ist eigentlich nichts geboten. Das Bühnenprogramm zieht einem die Schuhe aus und zementiert alle Klischee vom Schlager-Schwulen. Da geh ich lieber ganz heteromäßig auf den normalen Weihnachtsmarkt.

Kommentar schreiben

Wir freuen uns über Eure Meinung. Jeder Kommentar wird zunächst durch die Redaktion geprüft und dann freigeschaltet.

Kommentar