Regenbogenfamilien NRW » neugierig » Aktuelles » Mio & Freda brauchen Euch
20
Sep
2016

Mio & Freda brauchen Euch

Sicher wünscht Ihr Euch alle Kinderbücher, die mit dem Leben Eurer Kinder etwas zu tun haben. Jetzt habt Ihr die Gelegenheit, genau so ein Buch Realität werden zu lassen.

Noch ist das Buch in Arbeit, aber mit Eurer Hilfe kann es bald schon im Buchladen stehen.

Noch ist das Buch in Arbeit, aber mit Eurer Hilfe kann es bald schon im Buchladen stehen.

Es ist kein klassisches Kinderbuch, sondern ein Kinderbuch über Mio, einen Jungen, der in einer Regenbogen-Familie groß wird. Für ihn ist es das Normalste der Welt: Er wird geliebt und großgezogen … von seinen zwei Mamas. Und so normal soll auch die Abenteuergeschichte im Kinderbuch Mio & Freda erzählt werden. Das Buch soll nicht erklären, sondern die kindlichen Abenteuer dieser Welt aus einer Regenbogenfamilien-Perspektive erzählen. Aus einer Perspektive, die nicht erklärt werden muss, weil sie so wahr ist, wie jede andere auch.

Deshalb unterstützt das Buchprojekt via Crowdfunding und macht den Büchermarkt so bunt wie das Leben. Die Kampagne läuft noch bis zum 07.10.. Mehr als 50 % der nötigen Summe von 10.000,- € sind bereits eingespielt.

Ziel ist es, Kinderbücher auf den Markt zu bringen, die den Alltag tausender Kinder widerspiegeln, die nicht in der klassischen Familien-Konstellation „Mutter-Vater-Kind“ groß werden – mit Geschichten, die die Geschichten unserer aller Kinder sein dürfen und nicht nur die der anderen.

Mehr erfahrt Ihr auf der Website zum Buchprojekt.

Flattr this! Die Site unterstützt Regenbogenfamilien - das ist mir was wert!


Zurück

Kommentare

Kommentar schreiben

Wir freuen uns über Eure Meinung. Jeder Kommentar wird zunächst durch die Redaktion geprüft und dann freigeschaltet.

Kommentar